185 – 5 wissenswerte Fakten über Diabetes

Diabetes Typ 1 wird uns ein Leben lang begleiten. Ein bisschen was dazulernen schadet also nicht 🙂 Hier kommen 5 wissenswerte Fakten über Diabetes.

1. Du kannst Diabetes (oder Prä-Diabetes) haben und es nicht wissen.

Wenn Du Diabetes hast, könnten die Symptome unter anderem häufiges Wasserlassen, ungewöhnlichen Durst, extreme Müdigkeit, extremen Hunger, häufige Infektionen oder Kribbeln oder Taubheit in den Händen oder Füßen sein.

Schau Dir auch mal meinen passenden Blog/Podcast mit den „12 Symptomen, Anzeichen von Diabetes“ an.

2. Ein nicht behandelter Diabetes kann Deine Gesundheit beeinträchtigen.

Das könnte mitunter auf dem Spiel Deiner Gesundheit stehen

a) Zahngesundheit
Ein hoher Blutzucker ist wie eine Spielwiese für Bakterien (Plaque) auf den Zähnen.

b) Verdauung
Diabetes kann den Nerv schädigen, der die Bewegung der Nahrung durch Magen und Darm steuert.

c) Deine Haut
Überzucker führt dazu, dass der Körper Flüssigkeit verliert und es zu Infektionen, Juckreiz und Trockenheit kommt.
Ein tolles Interview und viele nützliche Tipps bzgl. Hautprobleme in Kombi mit Diabetestechnologien findest Du im Blog/Podcast mit Frau Dr. Stefanie Kamann in der Folge 166 – https://zuckerjunkies.com/166-dr-stefanie-kamann-hautprobleme-bei-diabetestechnologien/

d) Sehkraft
Diabetes kann die winzigen Blutgefäße in der Netzhaut schädigen und zum teilweisen oder vollständigen Verlust des Sehvermögens führen (Retinopathie)
Wenn Du es verkraften kannst, höre Dir dazu die Podcast-Folge 072 mit Jennifer Harmuth an und warum sie nun zwei Geburtstage feiern darf – https://zuckerjunkies.com/podcast-folge-072-jennifer-harmuth-am-24-12-2016-hatte-ich-meinen-zweiten-geburtstag/

3. Diabetes ist ein Risikofaktor für Herzerkrankungen und Schlaganfall.

Diabetes kann den Cholesterinspiegel im Blut erhöhen und dadurch Deine Blutgefäße verengen, was den Blutfluss erschwert.

4. Stress kann Deinen Blutzuckerspiegel erhöhen

Das übrigens für jeden – ob wir nun Diabetes haben oder nicht.

Abgesehen von der hormonellen Wirkung von Stress, ist es schwierig, sich unter diesen Bedingungen gut zu beherrschen.
Denn seien wir mal ehrlich, wer hat nicht Lust, Dinge zu essen, die er nicht essen sollte, wenn er gestresst ist? 😉

5. Fakt – eine kleine „Entwarnung“?

Typ 2 Diabetes lässt sich in den Griff bekommen und Prä-Diabetes kann gestoppt werden, wenn er frühzeitig erkannt und mit „relativ“ einfachen Maßnahmen wie Gewichtsabnahme, Reduzierung der täglichen Kalorienmenge und körperlicher Aktivität (z.B. Muskelaufbau) behandelt wird.

Typ 1 Diabetes kannst Du mit ein paar Methoden komplett in Dein Leben integrieren:
Erster und in meinen Augen wichtigster Schritt: Akzeptiere Deinen Diabetes!! Du wirst ihn so schnell nicht los. Sorry.
„Die 4 Stufen der Kompetenz eines Diabetikers“ findest Du auch als Lernkarte (Bildserie 11.0) unter Medien in meiner Facebook-Gruppe

Show Notes

Blog/Podcast 124: https://zuckerjunkies.com/124-12-symptome-anzeichen-von-diabetes-oder-ketoazidose/

Blog/Podcast 166: https://zuckerjunkies.com/166-dr-stefanie-kamann-hautprobleme-bei-diabetestechnologien/

Blog/Podcast 072: https://zuckerjunkies.com/podcast-folge-072-jennifer-harmuth-am-24-12-2016-hatte-ich-meinen-zweiten-geburtstag/

Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/diabetesanzeichensymptome


** Danke für´s Zuhören / Lesen **

Alle Podcast-Folgen findest Du auch unter dem Podcast-Namen: Zuckerjunkies auf  SpotifyiTunes (iPhone) und auf allen anderen bekannten Podcastplattformen

Besuche mich auch auf
Instagram: @Zuckerjunkies 

** NEU ** Facebook-Gruppe: Zuckerjunkies.com/facebook
Alles rund um das Thema Diabetes von Typ 1, 2, 3 und was noch so alles kommt ….. Lernkarten, Facebook Lives, Gäste uvm. werden hier nach und nach abgeliefert. Ja, zu Essen gibt´s auch, …. wenn Du die Rezepte aus unserer Community nachkochst 

** Fett-Protein-Einheiten – kostenloses eBook **
►► https://zuckerjunkies.com/ebook-fpe-secret/

Sascha Schworm - Gründer und Betreiber vom Podcast Zuckerjunkies
close

Ich will nichts verpassen !!

Wir senden keinen Spam!
Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

%d Bloggern gefällt das: