243 – Michèle Hielscher – Zentrum für jugendliche Diabetiker mit Diabetes Typ 1

Das Zentrum ist eine Jugendhilfeeinrichtung mit der Voraussetzung, Kinder und Jugendliche mit Diabetes Typ I aus ganz Deutschland zu betreuen.

Medtronic MiniMed 780G


Michèle Hielscher – Zentrum für Jugendliche mit Diabetes Typ 1

Michèle Hielscher ist 30 Jahre alt und arbeitet seit 10 Jahren in der Einrichtung, dem Zentrum für jugendliche Diabetiker in Lüdenscheid als Sozialpädagogin. Angefangen auf der Wohngruppe, seit ein paar Jahren auch als stellv. Einrichtungsleitung. Das Zentrum ist eine Jugendhilfeeinrichtung mit der Voraussetzung, Kinder und Jugendliche mit Diabetes Typ I aus ganz Deutschland zu betreuen.
Michèle ist nicht selbst betroffen von Diabetes Typ I, sorgt aber bedingt durch den Beruf dafür, dass Kinder und Jugendliche ihre Krankheit versorgen können und selbstständig werden.

Privat ist Michèle gerne draußen unterwegs, sie mag den Frühling und den Sommer und genießt das Wetter. Um die Bewegung zu fördern, fährt sie gerne Fahrrad, wandert und spielt Badminton. Sie hat gerne ihre Familie und ihre Freunde um sich herum.
Sie versucht immer wieder etwas Neues. Wer alles gleich macht, hat auch irgendwann keine Ziele mehr, außerdem sind Erfolgserlebnisse etwas schönes. Durch Schwierigkeiten muss man durch, das Leben ist nicht immer Friede, Freude, Eierkuchen, dadurch wird man stärker.

Wozu muss sie gezwungen werden? Zu Pausen, egal ob es ein paar Tage frei sind oder einfach mal ein Tag ohne Programm, Sie kann danach sagen, das hilft tatsächlich, die Akkus sind danach wieder aufgeladen.

Was ist Dein aktuelles Lieblingslied, dass Du x-mal hören könntest?
https://www.youtube.com/watch?v=u9n7Cw-4_HQ – Swedish House Mafia and The Weeknd – Moth To A Flame

Hast Du ein Lebensmotto, Mantra, Einstellung, die Dich täglich inspiriert?
„Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt.“ (Arthur Schopenhauer)

Hast Du ein Morgenritual wie z.B. Kalt duschen, Liegestützen, Yoga oder ähnliches?
Nein- hilft alles nichts, ich starte müde in den Tag

Was ist Deine Lieblings-App/Tool oder Internet-Ressource z.B. auch zur Dokumentation Deiner BZ-Werte? (www, Tool, Software, App,…)? Was hat für Dich einen großen Mehrwert im Alltag?

Da ich selbst nicht dokumentiere, habe ich keine App, aber ich finde es super, dass mittlerweile soviel digitalisiert ist, denn ein Smartphone hat jeder!

Was liest Du, hast Du gelesen bzw. gehört (Hörbuch) und was kannst Du empfehlen?
Podcast
Schwarze Akte-True Crime auf Spotify

Show Notes

https://www.medtronic-diabetes.de/

Kontaktdaten:
www.jugenddiabetes.de


** Danke für´s Zuhören / Lesen **

Alle Podcast-Folgen findest Du auch unter dem Podcast-Namen: Zuckerjunkies auf  SpotifyiTunes (iPhone) und auf allen anderen bekannten Podcastplattformen

Besuche mich auch auf
Instagram: @Zuckerjunkies 

** NEU ** Facebook-Gruppe: Zuckerjunkies.com/facebook
Alles rund um das Thema Diabetes von Typ 1, 2, 3 und was noch so alles kommt ….. Lernkarten, Facebook Lives, Gäste uvm. werden hier nach und nach abgeliefert. Ja, zu Essen gibt´s auch, …. wenn Du die Rezepte aus unserer Community nachkochst 

** Fett-Protein-Einheiten – kostenloses eBook **
►► https://zuckerjunkies.com/ebook-fpe-secret/

Sascha Schworm - Gründer und Betreiber vom Podcast Zuckerjunkies
Sascha Schworm – 177cm Zucker
close

Ich will nichts verpassen !!

Wir senden keinen Spam!
Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

%d Bloggern gefällt das: