211 – meala App – Lerne aus Deinen und den Erfahrungen anderer

Das Schätzen von Kohlenhydraten ist der größte Fehler in der Diabetes-Therapie. Deswegen haben wir meala entwickelt.

Du willst wissen, warum Du bei Deinem Stamm-Italiener immer eins auf die Mütze bekommst?

Es würde Dich interessieren, was andere bei der Pizza geschätzt hätten? Dann bist Du bei dieser Podcastfolge absolut richtig 🙂 Mit Meala findest Du heraus, was in Deinem Essen steckt.



Kevin Röhl ist Gründer und Entwickler von meala [ˈmiːlɑː] – Eine App, die dabei Hilft aus den eigenen Fehlern zu lernen und gesammelte Erfahrungen mit der Community zu teilen. Dabei geht es insbesondere um das schätzen von Kohlenhydraten in Restaurants, aber auch um die spielerische Vermittlung von Wissen.

Kevin Röhl – meala

Die App ist Open-Source und wurde bereits mit dem bytes4diabetes Award ausgezeichnet.

„Die Messung der Blutzuckerwerte zeigt uns nur unsere Therapiefehler auf. Um die Kontrolle zu erlangen, müssen wir die Daten, unseren Stoffwechsel und die Lebensmittel, die wir essen, besser verstehen.“ – Kevin Röhl

Die meala App ist nicht das erste Produkt von Kevin, er hat bereits das Diabetes-Licht „lumind“ entwickelt, welches durch wechselnde Farben den Blutzucker anzeigt.
Kevin Röhl hat selbst seit dem 16. Lebensjahr Diabetes und kommt immer wieder auf nützliche Ideen, welche er unter dem Namen Diabetes Life Hacks auf seinem Blog und Instagram vorstellt. Wie zum Beispiel eine 3D gedruckte Batterie und Insulin-Flaschen Hülle im Apple AirPods Design.
Hauptberuflich arbeitet er als UX-Designer / Co-Founder bei lumind solutions GmbH – Eine Agentur für Web und App Anwendungen.

Was ist Dein aktuelles Lieblingslied, dass Du x-mal hören könntest?
Mittekill – Wasser oder Wodka (YouTube)

Hast Du ein Lebensmotto, Mantra, Einstellung, die Dich täglich inspiriert?
„Menschen, die verrückt genug sind zu denken, sie könnten die Welt verändern, sind diejenigen, die es auch tun.“ – Steve Jobs

Hast Du ein Morgenritual wie z.B. Kalt duschen, Liegestützen, Yoga oder ähnliches?
Wenn ich aufwache, denke ich zuerst ans Frühstück 🙂

Was ist Deine Lieblings-App/Tool oder Internet-Ressource z.B. auch zur Dokumentation Deiner BZ-Werte? (www, Tool, Software, App,…)? Was hat für Dich einen großen Mehrwert im Alltag?
Da ich wegen Android APS (loop App) von Apple zu Google gewechselt habe, steht diese App sehr weit oben, gefolgt von Nightscout als Tool für meine Blutzuckerwerte.

Was liest Du, hat Du gelesen bzw. gehört (Hörbuch) und was kannst Du empfehlen?
1. Buchempfehlung
***
analog und digital: schriften zur philosophie des machens von Otl Aicher
Dieses Buch hat mich sehr inspiriert und die Denkansätze fließen in meine Arbeiten ein.

Kontaktdaten

www meala – your meal advisor
facebook HeyMeala
instagram: https://www.instagram.com/heymeala/
twitter: heymeala
linkedIn: https://www.linkedin.com/in/kevin-röhl-033620a1/

Show Notes

http://www.nightscout.info/ #WeAreNotWaiting

https://www.freestylelibre.de/libre/

Podcastfolge 198 zum Glykämischen Index – https://zuckerjunkies.com/diabetiker-aendere-deinen-lebensstil/

VOTING: https://www.dcb-innovation-challenge.com/vote


** Danke für´s Zuhören / Lesen **

Alle Podcast-Folgen findest Du auch unter dem Podcast-Namen: Zuckerjunkies auf  SpotifyiTunes (iPhone) und auf allen anderen bekannten Podcastplattformen

Besuche mich auch auf
Instagram: @Zuckerjunkies 

** NEU ** Facebook-Gruppe: Zuckerjunkies.com/facebook
Alles rund um das Thema Diabetes von Typ 1, 2, 3 und was noch so alles kommt ….. Lernkarten, Facebook Lives, Gäste uvm. werden hier nach und nach abgeliefert. Ja, zu Essen gibt´s auch, …. wenn Du die Rezepte aus unserer Community nachkochst 

** Fett-Protein-Einheiten – kostenloses eBook **
►► https://zuckerjunkies.com/ebook-fpe-secret/

Sascha Schworm - Gründer und Betreiber vom Podcast Zuckerjunkies
close

Ich will nichts verpassen !!

Wir senden keinen Spam!
Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

%d Bloggern gefällt das: