207 – DMP Disease Management Programm – in meinen Augen Pflicht

Was heisst denn bitteschön DMP Disease Management Programm?

DMP steht schlicht und einfach für Disease Management Programm und ist nicht nur für uns Zuckerjunkies entstanden, sondern für alle, die etwas Chronisches im Leben mit herumschleppen dürfen.

Das DMP Programm ist kostenlos und Du darfst einmal im Quartal zum Doc. Durch diese Regelmäßigkeit bekommst Du die Chance Deine Diabetesbaustellen anschauen zu lassen und daran zu arbeiten. Habe ich schon erwähnt, dass das kostenlos ist? Krass oder!? Da können wir wieder ein dickes Dankeschön in das Zuckerschlaraffenland schreien, dass es uns hier so gut geht.

Was bringt´s mir am DMP Disease Management Programm teilzunehmen?

HbA1c und hoffentlich auch TIR öfters im Zielbereich

Weniger schwere Unter- oder Überzuckerungen

Teilnahmemöglichkeiten an Schulungen

weniger Folgeschäden – wünsche ich uns allen

Was geht sonst noch?

Individuelle Ziele – Du hast quasi Deinen eigenen „Coach“ und bildest Diabetikermuckis

Regelmäßig zum Augenarzt

Untersuchung der Füße auch schon bei den Quartalsuntersuchungen


** Danke für´s Zuhören / Lesen **

Alle Podcast-Folgen findest Du auch unter dem Podcast-Namen: Zuckerjunkies auf  SpotifyiTunes (iPhone) und auf allen anderen bekannten Podcastplattformen

Besuche mich auch auf
Instagram: @Zuckerjunkies 

** NEU ** Facebook-Gruppe: Zuckerjunkies.com/facebook
Alles rund um das Thema Diabetes von Typ 1, 2, 3 und was noch so alles kommt ….. Lernkarten, Facebook Lives, Gäste uvm. werden hier nach und nach abgeliefert. Ja, zu Essen gibt´s auch, …. wenn Du die Rezepte aus unserer Community nachkochst 

** Fett-Protein-Einheiten – kostenloses eBook **
►► https://zuckerjunkies.com/ebook-fpe-secret/

Sascha Schworm - Gründer und Betreiber vom Podcast Zuckerjunkies
close

Ich will nichts verpassen !!

Wir senden keinen Spam!
Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

%d Bloggern gefällt das: